Unser Klinikteam

>>Unser Klinikteam
Das Team der Tierklinik Oberhaching
Unser Klinikteam 2019-07-29T15:21:53+00:00

Lernen Sie unsere Ärzte kennen.

Unser Team mit mehr als 40 Tierärzten, darunter 17 Fachärzte der Kleintiermedizin, verfügt über langjährige Erfahrung und modernes Equipment auf höchstem Niveau. Unter uns befinden sich Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche bzw. -gebiete, wodurch wir stets in der Lage sind, schnell eine Diagnose zu erstellen und auch für außergewöhnliche Fälle die notwendige bzw. optimale Therapie zu finden.

Klinikleitung

Dr. Lorenz Schmid

Dr. Lorenz Schmid

Fachtierarzt für Zahnheilkunde der Kleintiere

Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde DTG, Mitglied der Europäischen Vereinigung der Tierärzte für Zahnheilkunde EVDS, Referent zahlreicher Fortbildungen für Tierärzte.

Studium der Tiermedizin an der LMU München mit Studienaufenthalten in der USA und Südafrika
1989
Teilhaberschaft an der Tierarztpraxis Dr. Sauer/ Dr. Schmid in Oberhaching 
1990
Promotion
1994
Gründung der Tierärztlichen Klinik Oberhaching 
1997/1998/1999/2000
Teilnahme an den Intensivfortbildungen der ESAVS (European School for AdvancedVeterinarySciences) für Zahnheilkunde in Luxemburg
2000
Zuerkennung der Zusatzbezeichnung „Zahnheilkunde“
2011
erster Fachtierarzt für Zahnheilkunde der Kleintiere in Bayern / Weiterbildungsermächtigung für den Fachtierarzt für Zahnheilkunde der Kleintiere 
2016
President Elect der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)
2019
Gastdozent an der Chirugischen und Gynäkologischen Kleintierklinik Ludwig-Maximilians-Universität: Wahlpflichtfach Zahnheilkunde

 

2019

Oberhaching : Viertägiges Intensivseminar  Zahnheilkunde Hund und Katze für Tierärzte

Webinar Fa. Hills: „Auf den Zahn gefühlt“

Nürnberg: Bayerischer Tierärztetag: Ist die Zahnsanierung beim älteren Patienten noch sinnvoll?

Berlin: Organisation der Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde

2018

Bielefeld: 26.bpt-Intensivfortbildung

  • „Was ist (k)ein Zahnnotfall?“
  • „Hund – angeborener/erworbener Gaumendefekt mit oronasaler Kommunikation“
  • Fortbildung für Tiermedizinische Fachangestellte
  • „Ein Zahnnotfall am Telefon – richtig erkennen und reagieren!“

Berlin: Organisation der Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde DGT am 04.Oktober 2018

Regensburg: Fortbildung für Tierärzte: „klinisch relevante Befunde in der Maulhöhle von Hund und Katze“

2017
Nürnberg: Bayerischer Tierärztetag, „Zahnfrakturen in der Kleintierpraxis- abwarten oder handeln?“
Tierklinik Oberhaching: Fortbildungstag für Hundezüchter, „Zahnprobleme bei Hunden rechtzeitig erkennen und behandeln“
Berlin: Organisation der Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde DGT am 08.November 2017

2016
Berlin: Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde „Lokalanästhesie beim Zahnpatienten“
Leipzig: 8. Leipziger Tierärztekongress „Orale Umfangsvermehrungen – welche Vorgehensweise ist am erfolgversprechendsten?“
Zürich: Swiss Society of Veterinary Dentistry “Lokalanästhesie”

2015
Friedberg: „Praxisrelevante Zahnprobleme bei Hund und Katze“
München: Klinikum Rechts der Isar ,,Zahn- und Kieferheilkunde bei Katzen – es gibt viel zu tun‘‘
Nürnberg: Bayrischer Tierärzte Kongress „Häufige pathologische Befunde in der täglichen Praxis“ & „Anatomische Grundlagen der Maulhöhle bei Hunden und Katzen“

2014
München: Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde ,,Ungewöhnliche Veränderung an der Gingiva  des Hundes‘‘

2013
Berlin: Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde ,,Chirurgische Versorgung  palatinaler Defekte‘‘
Sindelsdorf: Tierärztlicher Bezirksverband Oberbayern ,,Tumore im Bereich der Mundhöhle‘‘
München: Klinikum Rechts der Isar ,,Zahn- und Kieferheilkunde beim Hund – es gibt viel zu tun‘‘
Karlskron: Neuzüchterseminar ,,Zahnheilkunde beim Hund‘‘

2012
Plattling: Tierärztlicher Bezirksverband Niederbayern ,,Praxisrelevante Zahnprobleme bei Hund und Katze‘‘

2010
Sindelsdorf: Tierärztlicher Bezirksverband Oberbayern ,,Praxisrelevante Zahnprobleme bei Hund und Katze‘‘
Aying: ,,Der Hund als Zahnpatient‘‘

Dr. Jochen Borbe

Dr. Jochen Borbe

Fachtierarzt für Kleintiere mit der Zusatzbezeichnung Augenheilkunde für Kleintiere

Dr. Borbe ist seit vielen Jahren Mitglied der DOK (Dortmunder Kreis – Gesellschaft für Diagnostik genetisch bedingter Augenerkrankung) und somit offiziell berechtigt, Untersuchungen auf erbliche Augenerkrankung nach europäischem Standard durchzuführen. 
Mitglied: Fortbildungsgemeinschaft Veterinärophthalmologie European Society of Veterinary Ophtalmology ESVO

1982 – 1988
Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
1988 – 1989
Promotion an der Klinik für Chirurgie und Augenheilkunde der vet.-med. Universität in Wien
1989 – 1991
Assistent in Kleintierpraxen in Sindelfingen und Albstadt
1991 – 1996
Assistent in der Kleintierklinik Dr. Walla in Wiesloch
1997
Fachtierarzt für Kleintiere
Teilhaberschaft an der Tierklinik Oberhaching
1998
Zulassung als Gutachter der Gesellschaft für die Diagnostik genetisch bedingter Augenerkrankungen des Dortmunder Kreises (DOK)
1999
Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Kleintiere
2000
Zulassung als Gutachter zur Vorsorgeuntersuchung auf Patellaluxation
2014
Zusatzbezeichnung Augenheilkunde für Kleintiere
2015
Weiterbildungsermächtigung Augenheilkunde

Dr. Thomas Steffen

Dr. Thomas Steffen

Fachtierarzt für Innere Medizin

Spezialgebiet: Innere Medizin und Ultraschalldiagnostik
Mitglied: Dt. Veterinärmed. Gesellschaft-Kardiologie, GFCR, ESVE

1989 – 1995
Studium der Tiermedizin an der LMU München
1998
Promotion (Innere Medizin – Endokrinologie)
1999 – 2000
Assistenz an der I. Medizinischen Tierklinik der LMU München (Kleintiere)
1999
Zulassung: Untersuchung PKD der Perserkatzen
Daniels Award der Society for Comperative Endocrinology
2000
Fachtierarzt Innere Medizin
Teilhaberschaft an der Tierklinik Oberhaching
2002
Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Innere Medizin

Dr. Peter Scabell

Fachtierarzt für Chirurgie

Spezialgebiet: Weichteil-, Knochen- und Gelenkschirurgie, Traumatologie, operative Versorgung des Kreuzbandrisses beim Hund mittels TPLO 
Mitgliedschaften: DVG (Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft), ESVOT (European Society of Veterinary Orthopaedics and Traumatology)

1990 – 1995
Studium der Tiermedizin an der Veterinärmedizinischen Universität in Budapest, Ungarn und an der LMU München
1996 – 1998
Promotion (Chirurgie-Anästhesie) an der LMU München
1997 – 2001
Assistenz an der Chirurgischen Tierklinik der LMU München
1999
Gutachter zur Versorgung von Patellaluxationen
2002
Fachtierarzt für Chirurgie / Assistenz an der Tierärztliche Klinik Oberhaching
2003
Teilhaberschaft an der Tierärztlichen Klinik Oberhaching
2004
Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Chirurgie

Ingo Blanke

Dr. Ingo Blanke

Fachtierarzt für Kleintiere

2003 – 2009
Studium der Tiermedizin an der LMU München
2009 – 2011
Promotion und Assistent in der Inneren Medizin der Kleintiere der LMU München
2011
Mitarbeiter in der Tierklinik Oberhaching
2015
Fachtierarzt für Kleintiere
2016
offizieller Gutachter zur Vorsorgeuntersuchung der Patella-Luxation des Hundes
2017
Teilhaberschaft an der Tierärztlichen Klinik Oberhaching

Stephanie Machoi

Stephanie Machoi

Klinikmanagerin

1995 – 1998
Ausbildung zur Bankkauffrau, BfG Bank AG in Wiesbaden
1998 – 2000
Studium der Betriebswirtschaft, FH der Deutschen Bundesbank in Hachenburg
2000 – 2005
Trainee und Assistentin der Geschäftsleitung, GEFA GmbH in Wuppertal
2003 – 2005
Erwerb des Master of Arts „Personalentwicklung im lernenden Unternehmen“ an der TU Kaiserslautern
2006 – 2008
Partnerassistentin, Managerin im Projekt „Rathaus“, Rickert & Co. Personalberatungs. mbH in Grünwald
2008 – 2014
Mitglied der Geschäftsleitung
Ressorts Operations, Personal und Kommunikation, taskforce – Management on Demand AG in München
2015 – 2016
Chairwoman / Geschäftsführung, International Women of Istanbul in Istanbul (Türkei)
2015 – 2017
Executive MBA Human Resources & Leadership (berufsbegleitend) an der Quadriga Hochschule, Berlin
2016
Klinikmanagerin in der Tierklinik Oberhaching

Oberärzte

Aryan Assad

Dr. Aryan Assad

Oberärztin
Fachtierärztin für Innere Medizin

2003 – 2009
Studium der Tiermedizin – LMU München
2009 – 2011
wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klinik für Wiederkäuer unter Prof. Dr. W. Klee, LMU München
2011 – 2012
wissenschaftliche Mitarbeiterin des veterinärwissenschaftlichen Departments der Tierphysiologie, LMU München
03/2012
Hospitanz im Tierspital der Abteilung Ambulanz und Bestandsbetreuung der Wiederkäuer, Universität Zürich
2012 – 2014
Assistenzärztin in der Tierarztpraxis Dr. Axel Linhart, Grafing
2014
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching, Weiterbildung zur Fachtierärztin für Innere Medizin

Baier-Heimstädt

Dr. Konstanze Baier-Heimstädt

Oberärztin
Zusatzbezeichnung Augenheilkunde für Kleintiere

2002 – 2008
Studium an der LMU München

2008 – 2009
Internship an der Klinik für Kleintiere, Tierärztliche Hochschule, (TiHo) Hannover

2009 – 2011
Assistentin in der Tierklinik Baab, Alzey

seit 2014 Zusatzbezeichnung Augenheilkunde Kleintier

20011 – 2019
Ophthalmologin in der Praxis für Augenheilkunde, Dr. Jens Fritsche, München

2019
Oberärztin Ophthalmolgie der Tierklinik Oberhaching

Sarah Balmer

Dr. Sarah Balmer

Oberärztin
Fachtierärztin für Kleintierchirurgie

2007 – 2013
Studium der Tiermedizin an der LMU München
2011
Doktorarbeit, Chirurgische und Gynäkologische Kleintierklinik, München
2013 – 2014
Internship, Chirurg. Tierklinik der LMU München
2014
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching, Weiterbildung zur Fachtierärztin für Kleintierchirurgie
2015
offizieller Gutachter zur Vorsorgeuntersuchung der Patella-Luxation des Hundes

Dr. Nina Brugger

Dr. Nina Brugger

Oberärztin
Fachtierärztin für Reproduktionsmedizin
European Diplomate of Animal Reproduction
(small animals)

2012
Fachtierärztin für Reproduktionsmedizin
2012
Oberärztin in der Tierklinik Ismaning
2011
European Diplomate in Animal Reproduction (small animal reproduction)
2005 – 2007
Promotion, Institut für Physiologie, Physiologische Chemie und Tierernährung, LMU München
1999 – 2005
Studium der Tiermedizin, LMU München

Dr. Janine Claßen

Oberärztin
Fachtierärztin für Dermatologie der Kleintiere
Diplomate of the European College of Veterinary Dermatology (ECVD)

Spezialgebiete: Dermatologie, Allergologie, Ohrenerkrankungen

Mitgliedschaften:

DGVD (Deutsche Gesellschaft für Veterinärdermatologie)

ECVD (European College of Veterinary Dermatology, seit 2019 Mitglied im Exam Committee)

ESVD (European Society of Veterinary Dermatology)

ISVD (International Society of Veterinary Dermatopathology)

Werdegang:

2004 – 2010
Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und Vetsuisse-Fakultät, Universität Bern

2010 – 2012
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotion im internistischen Team in der Medizinischen Kleintierklinik München

 2012 -2013
1-jähriges Internship in der Medizinischen Kleintierklinik München

2013 -2016
Residency Dermatology ACVD/ECVD an der Medizinische Kleintierklinik München, Mentor Prof. R.S. Müller

2015
Externship Animal Dermatology Clinic Pasadena und San Diego, Californien, USA

2016 – 2019
Oberärztin Dermatologie, Tierklinik Hofheim, Hofheim im Taunus

2018
Diplomate ECVD (European college of Veterinary Dermatology), EBVS® certified specialist for dermatology

2019
Anerkennung zur Fachtierärztin für Dermatologie der Kleintiere

Oktober 2019
Oberärztin Dermatologie in der Tierklinik Oberhaching

Erstauthor

“Otitis externa beim Hund”. J. Classen, R.S. Mueller, Kleintierpraxis, 62: 05/2017

„Cutaneous alternariosis in an immunocompromised dog successfully treated with cold plasma and cessation of immunosuppressive medication”. J. Classen et al., Tierärztliche Praxis Kleintiere, 5/2017

“Saisonale Leukotrichie bei einem Deutschen Schäferhund“. J. Classen, S.V. Bettenay, R.S. Mueller, Tierärztliche Praxis Kleintiere, 1/2017

„Comparison of ultrasound imaging and video otoscopy with cross-sectional imaging for the diagnosis of canine otitis media”. J. Classen, A. Bruehschwein, A. Meyer-Lindenberg, R.S. Mueller, The Veterinary Journal, 217 (2016): 68–71

„Allergien bei Hund, Katze und Pferd“. J. Classen, C.J. Klinger, R.S. Müller, Allergologie, 39: 5/2016, 1-8

„Milbendiagnostik bei Hund und Katze“. J. Classen, R.S. Müller, Team konkret Sonderheft 2014, 2:10-5

“Können Hunde trotzt Allergie sportlich aktiv sein?”, J. Classen, P. Kölle, R.S. Müller, HundeWelt SPORT 2013

“In vitro effect of hydroxyethyl starch 130/0,42 on canine platelet function”. J. Classen et al., AJVR, 2012, Vol. 73, No. 12: 1908-1912

 

Mitauthor

“Canine atopische Dermatitis – ein diagnostischer Leitfaden”. G. Lehner, J. Claßen, M. Dölle, Tierärztl. Umschau, 74, 2019

„Testing for food-specific antibodies in saliva and blood of food allergic and healthy dogs”. L. Udraite Vovk, A. Watson, W.J. Dodds, C.J. Klinger, J. Classen, R.S. Mueller, The Veterinary Journal 245 (2019) 1–6

“Repeatability and variability of total T4 measurements at three German veterinary laboratories”. Teresa Böhm, Christoph Klinger, Janine Classen, Laura Udraite, Monika Linek, Ralf S. Mueller; Tierarztl Prax Ausg K 2017; 45(06): 384-389

„Preliminary evaluation of cytosine-phosphate-guanine oligodeoxynucleotides bound to gelatine nanoparticles as immunotherapy for canine atopic dermatitis”. Wagner I, Geh KJ, Hubert M, Winter G, Weber K, Classen J, Klinger C, Mueller RS; Vet Rec. 2017 Jul 29;181(5):118

 The effects of a topical lipid complex therapy on dogs with atopic dermatitis: a double blind, randomized, placebo-controlled study”. Hobi S, Klinger C, Classen J, Mueller RS; Vet Dermatol. 2017, 28(4):369-e84

 

VORTRÄGE

„Allergenspezifische Immunotherapie bei atopischer Dermatitis – hilft das wirklich?“, Deutsche Vet, Köln 2019, und als Webinar für Artuvet 2019

„Futtermittelallergien auf der Spur: was verrät uns der Patch-Test?“, Hofheimer Tierärztetag, Hofheim 2018

„Haarkleidveränderungen – und jetzt?“, Hofheimer Mittwochsseminar, Hofheim 2018

„Update zur Dermatophytose- die neuen Guidelines“, Hofheimer Tierärztetag, Hofheim 2017

„Allergieaufarbeitung beim Hund“, Hofheimer Mittwochsseminar, Hofheim 2017

Fallpräsentation “Kutane Infektion mit Alternaria spp. eines immunsupprimierten Hundes erfolgreich behandelt mit Kaltplasma“, DGVD Kongress, Münster 2016

Oral presentation “Comparison of ultrasound imaging and video otoscopy with cross-sectional imaging for the diagnosis of canine otitis media”, 8th World Congress of Veterinary Dermatology, Bordeaux 2016

„Allergien beim Hund – Diagnose und Therapie“, Dermatologisches Seminar für Tierärzte, Passau 2015

„Richtige Diagnostik und Therapie bei Allergien“, 4. Kynologische Fachtagung, Dresden 2014

„Diagnose und Therapie der Dermatophytose“, 4. Kynologische Fachtagung, Dresden 2014

Sophie Döring

Sophie Döring, DVM

DVM (Doctor of Veterinary Medicine)

2005 – 2011
Studium der Veterinärmedizin an der Szent István Universität in Budapest, Ungarn
2011 – 2012
Internship an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleinrtierklinik der LMU München
2012 – 2013
Hospitanz an verschiedenen Kleintierkliniken in Oslo, Norwegen
2013
Assistenztierarzt an der Tierklinik Oberhaching
2013 – 2017
Residency für Zahnmedizin und Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie an der UC Davis, Kalifornien, USA
2017
Rückkehr an die Tierklinik Oberhaching

Anna Fritscher

Dr. Anna Fritscher

Oberärztin mit Zusatzbezeichnung Kardiologie (Kleintiere) 

2005 – 2007
Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten, Tierärztliche Klinik Dr. Schweizer in Feuchtwangen
2007 – 2013
Studium der Tiermedizin an der LMU München
2013 – 2015
Tierärztin und Doktorandin in der Abteilung Kardiologie, Kleintierklinik der LMU München
2015
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching,
in Ausbildung zur Zusatzbezeichnung Kardiologie (Kleintiere)

2018
Erwerb der Zusatzbezeichnung Kardiologie (Kleintiere)

Laura Fröhlich

Dr. Laura Fröhlich

Oberärztin
Fachtierärztin für Innere Medizin

2005 – 2011
Studium der Veterinärmedizin an der LMU München
2011 – 2013
Doktorarbeit und klinische Mitarbeit an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München (Abteilung Allgemeine Innere Medizin)
2013 – 2014
Rotierendes Internship in der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München (Schwerpunkt Nacht- und Notdienst, sowie Mitarbeit in den Services für Dermatologie, Kardiologie, Neurologie, Onkologie, Allgemeine Innere Medizin, Notfallmedizin und Anästhesie)
2014
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching,
Weiterbildung zur Fachtierärztin für Innere Medizin

Dr. Nina Gerhardt

Leitende Oberärztin
Fachtierärztin für Innere Medizin

1994 – 1996
Studium an der Tiermedizinischen Universität Budapest, Ungarn
1996 – 2000
Studium an der LMU München
2000 – 2002
Assistentin an der 1. Medizinischen Kleintierklinik (Innere) der LMU München
2002
Promotion
2002 – 2003
Assistentin an der Tierärztlichen Klinik Birkenfeld
2003
Mitarbeiterin in der Tierklinik Oberhaching
2007
Fachtierärztin für Innere Medizin
2012
Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Innere Medizin

Bettina Gutmannsbauer

Dr. Bettina Gutmannsbauer

Fachtierärztin für Radiologie

1994
Abschluss des Studiums der Tiermedizin an der Veterinärmedizinischen Universität Wien
1994 – 1996
Promotion an der Klinik für Röntgenologie der Veterinärmedizinischen Universität in Wien
1996 – 2000
Tierärztin in der Röntgenabteilung der Chirurg. Tierklinik München
2000 – 2001
Assistentin in der Medizin. Tierklinik München
2001
Fachtierärztin für Radiologie
2005
Mitarbeiterin in der Tierklinik Oberhaching
2017
Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Radiologie

Sabine Lammerer

Dr. Sabine Lammerer

Leitende Oberärztin
Fachtierärztin für Innere Medizin

1993 – 1998
Studium der Tiermedizin an der LMU München
1999 – 2003
Promotion und Assistentin in der Inneren Medizin der Kleintiere der LMU München
2003
Fachtierärztin für Innere Medizin
2004 – 2005
Assistentin in der Kleintierklinik Dr. Neuhofer in Neu-Ulm
2006
Mitarbeiterin in der Tierklinik Oberhaching
2007
Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Innere Medizin

Esther Müller-Brandt

Dr. Esther Müller-Brandt

Leitende Oberärztin
Fachtierärztin für Kleintiere

1996 – 2001
Studium der Veterinärmedizin an der Veterinärmedizinischen Universität Budapest, Ungarn und an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
2002 – 2004
Promotion an der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft, Institut für Tierzucht, Mariensee
2002 – 2007
Assistentin in der Tierärztlichen Klinik Dr. Apelt in Essen
2007
Mitarbeiterin in der Tierklinik Oberhaching
2012
Fachtierärztin für Kleintiere
2014
Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Kleintiere
2015
offizielle Gutachterin zur Vorsorgeuntersuchung der Patella-Luxation des Hundes

Birgit Parzefall

Dr. Birgit Parzefall

MVetMed, DipECVN – Europäischer Spezialist für Tierneurologie

2001-2007
Studium der Tiermedizin an der Ludwig-Maximilians- Universität (LMU), München.
2007-2009
Promotion am Lehrstuhl für Allgemeine Pathologie und Neuropathologie, Institut für Tierpathologie, LMU München zum Thema „PCR-based investigation of the presence of herpesvirus in the peripheral vestibular system in cats and dogs“ (s.c.l.).
2009-2010
Internship in der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Dres. T. Gödde, H. Steger & A. Steger, Piding.
2010-2012
Assistentstierärztin in der Tierärztlichen Klinik Dres. W. Kaspar, J. Lechner, TÄ J. Meusel und Dr. G. Pfeifer, Nürnberg.
2012-2015
Spezialisierung (Residency) für Neurologie und Neurochirurgie am Queen Mother Hospital for Animals, Royal Veterinary College, University of London, UK. Masterstudiengang für Tiermedizin (MVetMed).
2015
Mitarbeiterin an der Tierklinik Oberhaching
2016
DipECVN – Europäischer Spezialist für Tierneurologie (European Veterinary Specialist in Neurology, Member of the European College of Veterinary Neurology)

PARZEFALL, B., DE DECKER, S., CARVALHO, S., TERRY, R., LEACH, J., SMITH, K.C., LARA-GARCIA, A.
”Axial Multicentric Osteosarcoma in an English Cocker Spaniel”
Journal of Veterinary Internal Medicine 2016, doi:10.1111/jvim.14555 

HEITMANN, A., PARZEFALL, B., ZOLLNER, M., BRUSCHWEIN, A., HERMANNS, W., BLUTKE, A.
”Hyperostotic tympanic bone spicules in domestic and wild animal species”
Veterinarni Medicina, 61, 2016 (4):187-194 

DE DECKER, S., GOMES, S.A., PACKER, R. MA., KENNY, P.J., BELTRAN, E., PARZEFALL, B., FENN, J., NAIR, D., NYE, G. VOLK, H.
”Evaluation of magnetic resonance imaging guidelines for differentiation between thoracolumbar intervertebral disk extrusions and intervertebral disk protrusions in dogs”
Veterinary Radiology & Ultrasound, 00 (0) 2016: 1-8 

HARRIS, G., BECK, S., CALAHAN, S., PARZEFALL, B., DE DECKER, S.
“Generalised vertebral abnormalities in a Rhodesian ridgeback with a lysosomal storage disease”
Veterinary Record Case Report, 2016; 4:e000274.doi:10.1136

PARZEFALL, B., DRIVER, J., C., BENIGNI, L., DAVIES, E.
„Magnetic resonance imaging characteristics in four dogs with central nervous system neosporosis“
Veterinary Radiology & Ultrasound, 55 (5) 2014: 539-546.

PARZEFALL, B., RIEGER, A., VOLK, H., A., MAIERL, J., BRÜHSCHWEIN, A., BLUTKE A.
„Prevalence and characterization of small tympanic bone spicules and drumstick-like hyperostotic tympanic bone spicules in the middle ear cavity of dogs.“
Veterinary Radiology & Ultrasound, 56 (1) 2014: 25-32.

PARZEFALL, B., FISCHER, A., BLUTKE, A., SCHMAHL, W., MATIASEK, K.
„Naturally-occurring canine herpesvirus-1 infection of the vestibular labyrinth and ganglion of dogs.“
The Veterinary Journal 2011, 189 (1): 100-102

PARZEFALL, B., FISCHER, A., BLUTKE, A., SCHMAHL, W., TRUYEN, U., MATIASEK, K.
„Evidence of feline herpesvirus-1 DNA in the vestibular ganglion of domestic cats.“
The Veterinary Journal 2010, 184 (3): 371-2.

BLUTKE, A., PARZEFALL, B., STEGER, A., GOEDDE, T., HERMANNS, W.
„Inflammatory polyp in the middle ear of a dog: a case report.“
Veterinarni Medicina, 55, 2010 (6): 289–293.

PARZEFALL, B., SCHMAHL, W., BLUTKE, A., BAIKER, K., MATIASEK, K.
„A rapid approach to ultrastructural evaluation and DNA analysis of the vestibular labyrinth and ganglion in dogs and cats.“
Journal of Neuroscience Methods 2009; 177(1): 217-224.

Dr. Svenja Teichmann-Knorrn

Oberärztin
Diplomate ECVIM-CA/EBVS European Specialist in Veterinary Internal Medicine (Innere Medizin)

 

Carolin Werres

Dr. Carolin Werres

Leitende Oberärztin
Fachtierärztin für Kleintierchirurgie

2003 – 2009
Studium der Veterinärmedizin an der LMU München
2009 – 2010
Promotion an der Tierärztlichen Fakultät der LMU München
2009 – 2011
Assistenztierärztin in der Tierklinik Igling bei Landsberg am Lech
2011
Assistenztierärztin in der Tierklinik Haas & Link in Germering bei München
2011 – 2016
Oberärztin in der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik der LMU München
2016
Mitarbeiterin in der Tierklinik Oberhaching
2017
Fachtierärztin für Kleintierchirurgie

Tierärzte

Johanna Bönig

Tierärztin

 

Christine Brunnett

Tierärztin

 

Christina Braun-Reichhart

Dr. Christina Braun-Reichhart

Tierärztin

2004 – 2005
Studium der Veterinärmedizin an der Szent István Universität in Budapest, Ungarn
2005 – 2010
Studium der Veterinärmedizin an der LMU München
2010 – 2013
Promotion an der Tierärztlichen Fakultät der LMU München
2010 – 2015
Anstellung als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Molekulare Tierzucht und Biotechnologie der LMU München
2015 – 2016
Tierärztliche Tätigkeit in Form eines Internships, Kleintierspezialisten Augsburg
2016
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching,
Weiterbildung zur Fachtierärztin für Zahnheilkunde

Michelle Dürr

Tierärztin

 

Laura Emmler

Tierärztin

02/2010 – 01/2011 und 01/2012 – 01/2013
Famulantin an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München, Abteilung Intensiv- und Notfallmedizin
2015 – 2019
Promotionsstudium Medizinische Kleintierklinik an der LMU, München
07/2015 – 12/2018
Tierärztin (wissenschaftliche Hilfskraft) an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München, Abteilung Innere Medizin
01/2019 – 02/2019
Tierärztin am Kleintierzentrum Dr. Pitschi, Olching, Krankheitsvertretung

Natalie Gedon

Internship

 

Philine Endres

Philine Endres

Tierärztin

2000 – 2002
Studium der Veterinärmedizin an der Szent Istvan Universität Budapest, Ungarn
2002 – 2006
Studium der Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin
2007
Dissertation an der Charité Universitätsklinik Berlin
01-09/2010
Assistenzärztin in der Kleintierklinik Canis in Palma de Mallorca, Spanien
01-12/2011
Internship in der Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Staufeneck, Piding
2012
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching

Mag. Med. vet. Miriam Geitz

Tierärztin

2019
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching,

Hörtdörfer

Nicola Hörtdörfer

Tierärztin

2007 – 2010
Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) in der Tierklinik Oberhaching
2010
Tiermedizinische Fachangestellte in der Tierklinik Oberhaching
2010 – 2016
Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
2016
Dissertation an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik der LMU München
2016 – 2017
Tierärztin im Rahmen eines chirurgischen Intership an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik der LMU München
2017
Notdienst-Tierärztin an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik der LMU München
2018
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching, Weiterbildung zur Fachtierärztin für Kleintierchirurgie

Alicia Hillemeier

Tierärztin

 

Stefanie Hauschild

Dr. Stefanie Friese (geb. Hauschild)

Tierärztin

2009 – 2015
Studium der Tiermedizin – LMU München
2015 – 2017
Doktorarbeit an der Abteilung für Kardiologie der medizinischen Kleintierklinik München mit dem Thema „Reproduzierbarkeit von Holter EKGs bei Dobermännern“
2015 – 2017
Assistenzärztin in der Tierarztpraxis Dr. Aigner in Taufkirchen / Vils
2017
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching

Stephanie Kahl

Tierärztin

2005 – 2008
Ausbildung zur veterinär-medizinisch-technischen Assistentin (VMTA) am Landesamt für Lebensmittelsicherheit, Oberschleißheim
2008 – 2009
Tierarzthelferin in der Tierklinik Dr. Hackner, Gaimersheim
2009 – 2011
Tierarzthelferin in der Tierklinik Haar
2011-2017
Studium der Veterinärmedizin an der Ludwig-Maximilians–Universität, München
2017
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching, Weiterbildung zur Fachtierärztin für Innere Medizin

Eike Christian Kleinert

Dr. Eike Christian Kleinert

Tierarzt

2006 – 2012
Studium der Tiermedizin an der LMU München
2012 – 2015
wissenschaftlicher Mitarbeiter, Doktorand Anfertigung Doktorarbeit „RNase A in Transplantation“, Walter Brendel Zentrum, LMU München
2015
Tierarzt in der Tierklinik Oberhaching,
Weiterbildung zum Fachtierarzt für Kleintierchirurgie

Chiara Köcher

Internship

 

Antonia Schüttpelz

Dr. Antonia Kopp

Tierärztin

2008 – 2014
Studium der Tiermedizin an der an der LMU München
2014 – 2017
Promotion in der Abteilung Kardiologie
2014 – 2015
Tierärztin in der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München
2015
Assistenztierärztin in der Kleintierklinik Lutz, München-Riem
2016
Internship in der Tierklinik Ismaning
seit 2016
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching,
in Ausbildung zur Zusatzbezeichnung Kardiologie (Kleintiere)

Ahmad Kotb

Internship

Julia Leu

Julia Leu

Tierärztin

2008 – 2014
Studium der Tiermedizin an der freien Universität in Berlin
2014 – heute
Promotionsstudentin an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München
2014 – 2015
Wissenschaftliche Hilfskraft an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München
2015
Assistenztierärztin bei den Kleintierspezialisten in Augsburg
2015 – 2016
Assistenztierärztin in der Tierklinik Neufahrn
2015 – 2016
Assistenztierärztin in der Tierarztpraxis Dr. Steffen Hoffmann, München
seit 2016
Assistenztierärztin in der Tierklinik Oberhaching,
in Ausbildung zur Zusatzbezeichnung Kardiologie (Kleintiere)

Christine Lutz

Tierärztin

 

Dr. Daniela Mayer

Tierärztin

2007 – 2014
Studium der Tiermedizin an der Veterinärmedizinischen Universität in Budapest (Ungarn), Universität Leipzig und an der LMU München
2014 – 2015
Dissertation an der Universität Bern (Schweiz)
2015 – 2016
Internship an der Kleintierklinik der Universität Gießen
2016
Tierärztin in der Tierklinik Oberhaching,
Weiterbildung zur Fachtierärztin für Kleintiere

Ann-Kathrin Müller

Internship

 

Dr. Isabel Morlang

Tierärztin

 

Dominik Nautscher

Internship

 

Kaline Pfaffendorf

Dr. Kaline Pfaffendorf

Tierärztin

2005 – 2011
Studium der Veterinärmedizin an der LMU München
2011 – 2014
Doktorandin am Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie der Tierärztlichen Fakultät der LMU München
2011 – 2012
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie an der Tierärztlichen Fakultät der LMU München
2012 – 2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie an der Tierärztlichen Fakultät der LMU München
2015
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching,
Weiterbildung zur Fachtierärztin für Kleintiere

Birte Rieseberg

Dr. Birte Rieseberg

Tierärztin

2008 – 2014
Studium der Veterinärmedizin an der LMU München
2014 – 2015
Doktorarbeit am Institut für Tierpathologie an der LMU München
07/2015
Urlaubsvertretung in einer Gemischtpraxis (Groß- und Kleintiere) in Ostfriesland
2016 – 2017
Internship an der Tierklinik Ismaning
2017
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching, Weiterbildung zur Fachtierärztin für Innere Medizin

Anna Vincek

Tierärztin

 

Jill Rosenfeld

Tierärztin

 

Dr. Sebastian Ulrich Rotter

Tierarzt

2005 – 2007
Ausbildung zum Tiermedizinischen Fachangestellten in der Tierklinik Oberhaching
2009 – 2015
Studium an der LMU München
2015 – 2017
Promotion an der LMU München
2017 – 2018
Assistenzarzt am Vet Zentrum Berchtesgadener Land
2018
Clinical Instructor Strahlentherapie an der LMU München

Anja Scheufele

Anja Scheufele

Tierärztin

2008 – 2014
Studium der Tiermedizin an der LMU München
2014 – 2015
Assistenztierärztin in der Kleintierpraxis am Stadtweiher/ Dres. Katikaridis und Hofstetter, Dachau
Seit 2015
Tierärztin in der Tierklinik Oberhaching mit Schwerpunkt Ophthalmologie sowie Weiterbildung zur Fachtierärztin für Kleintiere  

Nina Schneider

Nina Schneider

Tierärztin,  Resident ECVN – In Ausbildung zum Europäischen Spezialist für Tierneurologie

2008 – 2014
Studium der Veterinärmedizin – Freie Universität Berlin
04 – 08/2014
Praxisvertretung in der Kleintierpraxis Freudenberg, Güstrow
2014 – 2015
Auslandsaufenthalt einschl. eines Volunteerings in der Mobilen Kastrationsklinik von „PeaceAnimals“, Mexico
2015
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching,

Maria Singer

Maria Singer

Tierärztin

2011 – 2013
Studium der Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
2013 – 2017
Studium der Tiermedizin an der LMU München
2017
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching

Lea Undi

Tierärztin

 

Heike Vock

Tierärztin

 

Wadlig Cornelia

Internship

 

Jasmin Weeger

Jasmin Weeger

Tierärztin

2007 – 2011
Studium Veterinärmedizin an der Veterinärmedizinischen Universität Wien
2008 – 2011
Studium Biomedizin & Biotechnologie (Bachelor of Science) an der Veterinärmedizinischen Univeristät Wien
2011 – 2013
Studium Molekularbiologie (Master of Science) an der Technischen Universtität München
2013 – 2015
Wissenschaftlerin im molekular-medizinischen Bereich
2015 – 2019
Studium Tiermedizin an der LMU München
2015 – 2019
Neurowissenschaftliche Doktorarbeit (Dr. rer. nat.) am Max-Planck Institut für Psychatrie München
Seit 2017
Veterinärmedizinische Doktorarbeit an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München
Seit 2019
Assistenzärztin an der Tierklinik Oberhacing

 

Carina Werner

Carina Werner

Tierärztin

1998 – 2003
Studium der Tiermedizin an der LMU München
2004 – 2007
Assistentin in der Kleintierklinik Dr. Kandlbinder in Feldkirchen-Westerham
2007
Assistenzärztin in der Tierklinik Oberhaching

Benjamin Zschech

Tierarzt

Externe Kooperationspartner

Sonya Bettenay

Sonya Bettenay BVSc (Hons)

Diplomate Dermatologie (FANZCVS), Dipl. ECVD
Spezialgebiet: Dermatologie

1976 – 1980
Studium der Tiermedizin an der Universität Melbourne, Australien
1980 – 1988
Assistentin in Bereich Notfallmedizin für Kleintiere, zudem Tätigkeit als Ernährungsberaterin für Pferde
1984
Absolventin des Membership of the Australien and New Zealand College of Veterinary Scientists (MANZCVS) in Feline Medicibe
1988 – 1991
Dermatologie-Residency, (FANZCVS) – Diplomate Dermatologie
1991
Gründung einer dermatologischen Überweisungspraxis in Melbourne, Sydney und Adelaide
1999 – 2004
Colorado State University Faculty und Dermatopathologie f. CSU state diagnostic Labatory
2004
Diplomate, ECVD – Seither in privaten Überweisungspraxen in München tätig

Susanne Schumacher

Dr. Susanne Schumacher

Ernährungsberatung und klinische Diätetik

2001
Abschluss des Studiums der Tiermedizin an der LMU München
2001 – 2003
Tierärztin in der Kleintierpraxis Dr. Wilm, Pfaffenhofen an der Ilm
seit 2003
Tierärztliche Tätigkeit in der Kleintierpraxis Dr. Schammberger, Pullach, Tätigkeitsschwerpunkt Ernährungsberatung und klinische Diätetik
2007
Promotion am Lehrstuhl für Tierernährung und Diätetik der LMU München
2009
Hospitanz am Lehrstuhl für Tierernährung und Diätetik der LMU München
Mitarbeit in der Ernährungsberatungspraxis Dr. Dillitzer, Fürstenfeldbruck
seit 2009
Tätigkeit für die Tierklinik Oberhaching, Ernährungsberatung und klinische Diätetik

Cathrin Zehetmeier

Dr. Cathrin Zehetmeier

Fachtierärztin für Zahnheilkunde der Kleintiere

1990
Abschlussprüfung zur Tierarzthelferin
1989 – 1995
Studium der Tiermedizin an der LMU München
03-08/1994
Praktikum im Saddleback Animal Hospital, Tustin, California, USA
1998
Promotion am Institut für Tieranatomie – Lehrstuhl für Systematische und Topographisch-klinische Anatomie der LMU München
1997 – 2003
Tierärztliche Tätigkeit in der Kleintierpraxis Dr. Rathelbeck, München mit Schwerpunkt Weichteilchirurgie
1998 – 2003
Praxis- und Urlaubsvertretungen in der Kleintierpraxis Dr. Friesicke
1999 – 2000, 2004 – 2005
Praxis- und Urlaubsvertretungen in der Kleintierpraxis Dr. Kamhuber-Pohl in Heldenstein
2000 – 2011
Tierärztliche Tätigkeit in der Kleintierpraxis Dr. Feigel / Dr. Hofmann in Landshut mit Schwerpunkt Zahnheilkunde
2006
Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde
08/2011
Hospitanz an der UC Davis, Department of Dentistry & Oral Surgery, California, USA
03/2013
Fachtierarzt für Zahnheilkunde der Kleintiere
11/2014
Ermächtigung zur Weiterbildung im Gebiet „Zahnheilkunde der Kleintiere“

Petra Smital

Dr. Petra Smital

Naturheilverfahren

1997 – 2003
Studium der Tiermedizin an der LMU (Ludwigs Maximilians Universität München)
2003 – 2006
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pharmakologie und Toxikologie der TU München
2006
Promotion
2005
Beginn der Akupunktur Ausbildung bei der ATF
2005 – 2006
IVAS Akupunktur Ausbildung in Hasselt (Belgien)
2008
Ausbildung bei Dr. Uwe Petermann in Melle
2010
Ausbildung in Wings Tierkinesiologie bei TA Anke Domberg in Schwäbisch Hall
2005
regelmäßige Fortbildungen im Bereich der Regulationsmedizin
regelmäßig Praktika in verschiedenen Praxen und Kliniken im In und Ausland
2008
regelmäßige Weiterbildung in der Bioresonanz
der Ausbildung in chinesischer Kräutermedizin bei der Qi-Academy

Tiermedizinische Fachangestellte

Anna Lisa Bayona Garcia

Anna Lisa Bayona Garcia

Tiermedizinische Fachangestellte

Laura Billmeier

Tiermedizinische Fachangestellte

Tanja Bocher

Tiermedizinische Fachangestellte

Miriam Faltlhauser

Tiermedizinische Fachangestellte

Yvonne Kubitz

Yvonne Fendt

Tiermedizinische Fachangestellte

Lucas Gawlik

Tiermedizinischer Fachangestellter

Heiko Ganzlin

Heiko Ganzlin

Tiermedizinischer Fachangestellter

Michael Geurts

Tiermedizinischer Fachangestellter

Kristin Haensch

Kristin Hänsch

Tiermedizinische Fachangestellte

 

Nathalie Hann

Tiermedizinische Fachangestellte

Lawrence

Natalie Lawrence

Tiermedizinische Fachangestellte

Jessica Kratz

Tiermedizinische Fachangestellte

Christin Neumann

Christin Neumann

Tiermedizinische Fachangestellte

Anika Salzberger

Tiermedizinische Fachangestellte

Lena Schaden

Tiermedizinische Fachangestellte

Kathrin Schattauer

Kathrin Schattauer

Tiermedizinische Fachangestellte

 

Lydia Schreglmann

Tiermedizinische Fachangestellte

Julia Schreyer

Tiermedizinische Fachangestellte

Hanna Steiger

Tiermedizinische Fachangestellte

Sara Steinegger

Sara Steinegger

Tiermedizinische Fachangestellte

Vanessa Werz

Tiermedizinische Fachangestellte

Popp

Katharina Popp

Tiermedizinische Fachangestellte

Andrea Rega-Trommler

Tiermedizinische Fachangestellte

Madeleine Wagner

Madeleine Wagner

Tiermedizinische Fachangestellte

Anna Wolfram

Tiermedizinische Fachangestellte

Empfang

Nicole Brandt

Empfangsmitarbeiterin

Lara Brüstle

Laura Brüstle

Empfangsmitarbeiterin

Jasmin Haberkorn

Empfangsmitarbeiterin

Anja Wenge

Anja Wenge

Empfangsmitarbeiterin

Verena Mahler

Empfangsmitarbeiterin

Nadine Nigg

Empfangsmitarbeiterin

Andrea Stibitzky

Empfangsmitarbeiterin

Kathrin Schäfer

Empfangsmitarbeiterin

Verwaltung

Kathleen Bresilge

Leitung Rechnungswesen

1996 – 1998
Ausbildung zur staatl. geprüften kaufm. Assistentin für Datenverarbeitung
1998 – 1999
Fachoberschule Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung
1999 – 2001
Bürokauffrau – Steuerkanzlei Pickert & Szackamer
2001 – 2004
Bürokauffrau – Steuerkanzlei Jonas Szackamer
2004 – 2006
Elternzeit
2005
Buchführung für Fachkräfte – Akademie Handel e.V. München
2006
Teamassistenz – SHB Innovative Fondskonzepte AG
2007 – 2008
Buchhaltung – SHB Innovative Fondskonzepte AG
2007 – 2008
Buchhaltung – SHB Objektverwaltung GmbH
2008
Mitarbeiterin in der Tierklinik Oberhaching
2012 – 2013
IHK Fachkraft Rechnungwesen

Maria-Katharine Drews

Einkauf & Assistentin Rechnungswesen

Karin Haase

Personalreferentin

Auszubildende

Azubis 1. Lehrjahr

 

Zur Zeit haben wir im Bereich Tiermedizinische/r Fachangestellte/r 14 Auszubildende im 1. Lehrjahr.

Azubis 2. Lehrjahr

 

Zur Zeit haben wir im Bereich Tiermedizinische/r Fachangestellte/r 12 Auszubildende im 2. Lehrjahr.

Azubis 3. Lehrjahr

Azubis 3. Lehrjahr

 

Zur Zeit haben wir im Bereich Tiermedizinische/r Fachangestellte/r 8 Auszubildende im 3. Lehrjahr.