Geschichte

Geschichte 2019-07-23T14:53:55+00:00

Die Geschichte der Tierklinik Oberhaching

Vor mehr als 25 Jahren hat Dr. Lorenz Schmid die Tierklinik Oberhaching als kleine Tierarztpraxis gegründet. Seitdem ist sie zu einer der größten privat geführten Tierkliniken in Deutschland geworden mit dem besonderen Schwerpunkt in der medizinischen Versorgung von Hund und Katze.

Unsere wichtigsten Meilensteine im Überblick:

Bis 2003 kamen mit Dr. Jochen Borbe, Dr. Thomas Steffen und Dr. Peter Scabell drei weitere Partner an Bord, so dass die Praxisräume zu klein wurden. Pläne für den Neubau einer voll ausgestatteten Tierklinik wurden geschmiedet.

Im Jahr 2003 wurde dann das von Despang Schlüpmann Architekten entworfene Tierklinik-Gebäude gebaut, das es ermöglicht, technisch und räumlich auf höchstem Niveau zu arbeiten. Der Einzug erfolgte im Jahr 2005.

Genau 10 Jahre später investierten die Klinikchefs in zwei Anbauten und in die Modernisierung des Gebäudes, um Platz zu schaffen für die Anschaffung eines CTs und eines MRTs. Damit stellten die Klinikchefs die Weichen für bessere Diagnostikverfahren und die Etablierung  weiterer Fachbereiche wie z.B. die Neurologie und schufen einen neuen Standard hinsichtlich unserer tiermedizinischen Kompetenz.

Nur ein Jahr später traf die Klinikleitung die Entscheidung, den Weg zu bereiten für weiteres Wachstum, in dem extern Büroräumlichkeiten angemietet wurden, in denen die Schulungs- und Verwaltungsräume nun im modernen Ambiente Platz finden. Seit 2019 ist ein zweiter Bürotrakt dazu gekommen.

Seit dem 1. Januar 2016 gehört die ehemals Tierklinik Röcken in Starnberg zur Klinikfamilie und firmiert als Satellitenpraxis unter dem Namen Kleintierzentrum Starnberg. Dieses leitet Dr. Ingo Blanke, der seitdem auch Partner der Tierklinik Oberhaching ist.

Das Team ist zwischenzeitlich auf insgesamt mehr als 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewachsen. Davon sind mehr als 45 Tierärzte, davon 17 mit besonderer fachlicher Qualifikation in der Kleintiermedizin und Europäische Spezialisten der Tiermedizin (Diplomates). Unser Wissen teilen wir mit niedergelassenen Kollegen regelmäßig im Rahmen von Fortbildungen, die wir im eigenen Haus anbieten.

Mit der Entwicklung zu einer großen Tierklinik entstand auch der Wunsch, sich extern zertifizieren zu lassen. Seit 2012 werden wir regelmäßig als „gute veterinärmedizinische Praxis“ zertifiziert und seit 2016 auch als „cat friendly clinic“ mit dem Goldstandard ausgezeichnet – eine Ehre, die uns anspornt, täglich unser Bestes zu geben.

 

Das Team der Tierklinik Oberhaching im Jahr 2004