Digitales Röntgen

Digitales Röntgen 2020-09-15T14:13:51+00:00

Röntgen

Das Röntgen gehört zu den ersten medizinischen bildgebenden Verfahren, wurde aber ständig weiterentwickelt und stellt daher auch in der modernen Tiermedizin ein wichtiges diagnostisches Mittel dar. Zur röntgenologischen Untersuchung ihres Tieres steht uns eine moderne digitale Anlage zu Verfügung. Die Bilder sind sofort verfügbar und können am Bildschirm nachbearbeitet und beurteilt werden. Besonders hilfreich ist es bei Knochen- und Gelenkerkrankungen. Auch Vorsorge- und Zuchtuntersuchungen wie HD- und ED-Beurteilungen können in unserer Klinik durchgeführt werden. Auch bei vielen internistischen Fragestellungen liefert das Röntgen hilfreiche Informationen. Beispielsweise lassen sich Lungenveränderungen gut erkennen, lokalisieren und spezifizieren. Außerdem können Kontrastuntersuchungen zur Beurteilung des Magen-Darm-Traktes oder des Harntraktes sinnvoll sein.

Die meisten Röntgenuntersuchungen können am wachen Patienten durchgeführt werden. Ihr Tier wird dafür von zwei Mitarbeiter/innen in die entsprechende Position gebracht. Das Röntgenbild selbst dauert nur den Bruchteil einer Sekunde, vergleichbar mit einem Foto.

Die Röntgenstrahlung ist für Ihr Tier weitgehend ungefährlich, dennoch fertigen wir nur nach strenger Indikationsstellung Röntgenbilder an. Um Sie vor Röntgenstrahlung zu schützen, verbietet der Gesetzgeber die Anwesenheit von Besitzern. Selbstverständlich besprechen wir aber im Anschluss die Bilder ausführlich mit Ihnen.