Neurochirurgie

Die Neurologie umfasst Erkrankungen des Nervensystems. Diese können im Gehirn, dem Rückenmark oder auch den peripheren Nerven auftreten. In den allermeisten Fällen wird zur Diagnostik von neurologischen Erkrankungen bildgebende Diagnostik in Form von Computertomographie oder auch Magnetresonanztomographie benötigt. Eine häufige Erkrankung des Rückenmarks stellt der Bandscheibenvorfall beim Hund dar.

Dieser kann nach entsprechender Diagnostik operativ mit einem Eingriff an der Wirbelsäule entfernt werden. Anschließend werden an einem Bandscheibenvorfall erkrankte Patienten physiotherapeutisch betreut.
Tumoren des Nervensystems können im Gehirn, im Rückenmark oder auch an den peripheren Nerven vorkommen. Je nach Lokalisation und Art des Tumors kann eine Operation oder Bestrahlung als Therapie der Wahl in Frage kommen.

Computertomographie eines Bandscheibenvorfalls in der Brustwirbelsäule beim Hund; Querschnitt…

…und multiplanare Rekonstruktion