Blutspendetag

Blutspendetag

Von | 2018-05-03T11:13:31+00:00 11. April 2018|Blog, Haustiere, Hund, Katze|0 Kommentare

Blutspendetag für Vierbeiner in der Tierklinik Oberhaching

Bei großem Blutverlust beispielsweise durch Unfälle, Vergiftungen oder große Operationen – entscheidet nicht selten eine Bluttransfusion von Artgenossen über Leben und Tod der betroffenen Hunde und Katzen. Daher ist es wichtig, dass es genügend tierische Blutspender gibt.

Am 26. April 2018 veranstaltet unsere Tierklinik einen großen Blutspendetag für Hunde und Katzen.
Dieser ist auch als Informationstag für Sie gedacht, bei dem all Ihre Fragen rund um das Thema Blutspende beantwortet werden können, bevor Sie entscheiden, ob Ihr Tier Blutspender werden kann. Sollten Sie grundsätzlich erwägen, mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze gerne in unsere Blutspendekartei aufgenommen zu werden, dann bringen Sie Ihr Tier einfach gleich zum Informationsgespräch mit! Die nötigen Voruntersuchungen (Allgemeine Untersuchung inklusive Blutuntersuchung) können am selben Tag durchgeführt werden. Diese Untersuchungen sind selbstverständlich kostenlos für Sie! Welche Voraussetzungen Ihr Tier erfüllen muss, um als Blutspender in Frage zu kommen, lesen Sie hier.

Voraussetzungen für Hund und Katze
Hunde sollten zwischen ein und acht Jahren alt sein und ein Körpergewicht von mindestens 30 Kilogramm auf die Waage bringen. Außerdem sollte der tapfere Vierbeiner ein ruhiges Gemüt haben, keine Medikamente nehmen sowie regelmäßig geimpft und entwurmt worden sein. Er darf außerdem selbst noch nie fremdes Blut erhalten haben. Mit Hündinnen sollte man nicht während ihrer Läufigkeit zum Blutspenden gehen. Ihr Vierbeiner sollte nicht regelmäßig/häufig ins Ausland reisen, um als Blutspender aufgenommen zu werden. 

Die ideale Katze sollte ein bis zehn Jahre alt sein und mindestens fünf Kilogramm wiegen. Außerdem sollte es sich beim Spender bestenfalls um eine reine Wohnungskatze handeln. Im Gegensatz zu Hunden benötigen Katzen übrigens häufig eine Beruhigungsspritze vor der Blutentnahme.

Belohnung
Die Tapferkeit Ihres Vierbeiners wird belohnt mit einer Blutspendeplakette und 20 EUR pro Spende.

Des Weiteren wollen wir diesen Tag dazu nutzen, bei bereits registrierten Tieren eine geplante Blutspende durchzuführen, damit wir für Notfallpatienten die passende Transfusion vorrätig haben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich gerne telefonisch unter 089/63893020 in unserer Tierklinik, um einen Termin am Blutspendetag zu vereinbaren! (Zur besseren Koordination und zur Vermeidung längerer Wartezeiten für Sie und Ihr Tier ist eine Terminvereinbarung notwendig)

Hinterlassen Sie einen Kommentar