Dr. Lorenz Schmid

>Dr. Lorenz Schmid

Dr. Lorenz Schmid

Von | 2019-03-18T08:08:36+00:00 20. März 2017|Kommentare deaktiviert für Dr. Lorenz Schmid

Fachtierarzt für Zahnheilkunde der Kleintiere

Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde DTG, Mitglied der Europäischen Vereinigung der Tierärzte für Zahnheilkunde EVDS, Referent zahlreicher Fortbildungen für Tierärzte.

Studium der Tiermedizin an der LMU München mit Studienaufenthalten in der USA und Südafrika
1989
Teilhaberschaft an der Tierarztpraxis Dr. Sauer/ Dr. Schmid in Oberhaching 
1990
Promotion
1994
Gründung der Tierärztlichen Klinik Oberhaching 
1997/1998/1999/2000
Teilnahme an den Intensivfortbildungen der ESAVS (European School for AdvancedVeterinarySciences) für Zahnheilkunde in Luxemburg
2000
Zuerkennung der Zusatzbezeichnung „Zahnheilkunde“
2011
erster Fachtierarzt für Zahnheilkunde der Kleintiere in Bayern / Weiterbildungsermächtigung für den Fachtierarzt für Zahnheilkunde der Kleintiere 
2016
President Elect der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)
2019
Gastdozent an der Chirugischen und Gynäkologischen Kleintierklinik Ludwig-Maximilians-Universität: Wahlpflichtfach Zahnheilkunde

 

2019

Oberhaching : Viertägiges Intensivseminar  Zahnheilkunde Hund und Katze für Tierärzte

Webinar Fa. Hills: „Auf den Zahn gefühlt“

Nürnberg: Bayerischer Tierärztetag: Ist die Zahnsanierung beim älteren Patienten noch sinnvoll?

Berlin: Organisation der Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde

2018

Bielefeld: 26.bpt-Intensivfortbildung

  • „Was ist (k)ein Zahnnotfall?“
  • „Hund – angeborener/erworbener Gaumendefekt mit oronasaler Kommunikation“
  • Fortbildung für Tiermedizinische Fachangestellte
  • „Ein Zahnnotfall am Telefon – richtig erkennen und reagieren!“

Berlin: Organisation der Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde DGT am 04.Oktober 2018

Regensburg: Fortbildung für Tierärzte: „klinisch relevante Befunde in der Maulhöhle von Hund und Katze“

2017
Nürnberg: Bayerischer Tierärztetag, „Zahnfrakturen in der Kleintierpraxis- abwarten oder handeln?“
Tierklinik Oberhaching: Fortbildungstag für Hundezüchter, „Zahnprobleme bei Hunden rechtzeitig erkennen und behandeln“
Berlin: Organisation der Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde DGT am 08.November 2017

2016
Berlin: Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde „Lokalanästhesie beim Zahnpatienten“
Leipzig: 8. Leipziger Tierärztekongress „Orale Umfangsvermehrungen – welche Vorgehensweise ist am erfolgversprechendsten?“
Zürich: Swiss Society of Veterinary Dentistry “Lokalanästhesie”

2015
Friedberg: „Praxisrelevante Zahnprobleme bei Hund und Katze“
München: Klinikum Rechts der Isar ,,Zahn- und Kieferheilkunde bei Katzen – es gibt viel zu tun‘‘
Nürnberg: Bayrischer Tierärzte Kongress „Häufige pathologische Befunde in der täglichen Praxis“ & „Anatomische Grundlagen der Maulhöhle bei Hunden und Katzen“

2014
München: Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde ,,Ungewöhnliche Veränderung an der Gingiva  des Hundes‘‘

2013
Berlin: Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde ,,Chirurgische Versorgung  palatinaler Defekte‘‘
Sindelsdorf: Tierärztlicher Bezirksverband Oberbayern ,,Tumore im Bereich der Mundhöhle‘‘
München: Klinikum Rechts der Isar ,,Zahn- und Kieferheilkunde beim Hund – es gibt viel zu tun‘‘
Karlskron: Neuzüchterseminar ,,Zahnheilkunde beim Hund‘‘

2012
Plattling: Tierärztlicher Bezirksverband Niederbayern ,,Praxisrelevante Zahnprobleme bei Hund und Katze‘‘

2010
Sindelsdorf: Tierärztlicher Bezirksverband Oberbayern ,,Praxisrelevante Zahnprobleme bei Hund und Katze‘‘
Aying: ,,Der Hund als Zahnpatient‘‘