Tumoroperationen

Krebs optimal behandeln. Tumore im Bereich der Mundhöhle kommen leider relativ häufig vor. Werden sie frühzeitig erkannt, hat die umsichtige chirurgische Versorgung gute Chancen. Unsere Spezialisten beraten Sie individuell und führen eine umfangreiche Diagnostik durch. Mit modernster Bildgebung (Computertomographie) und Gewebeproben (pathohistologische Untersuchung) finden wir stets die beste Lösung – eine Lösung, bei der auch hier die Lebensqualität unserer Patienten immer im Vordergrund steht.

1. Tumor am Oberkiefer „Ameloblastom“ eines Hundes

2. CT-Bild vor der Operation

3. Abgeheilter Oberkiefer 2 Monate nach der Operation

Wichtig ist die frühzeitige Erkennung von Tumoren, da sie die Prognose deutlich verbessert.

Plattenepithelkarzinom Katze ‚,Signora Luna‘‘

,,Signora Luna‘‘ 3 Jahre nach Entfernung des Plattenepithelkarzinoms

,,Zenzi‘‘ Malignes Melanom Hund

,,Zenzi‘‘ 3 Jahre nach Tumorentfernung

Frühstadium eines malignen Melanoms Hund