Kieferfrakturen

Aufgrund der komplizierten Anatomie ist bei der Versorgung von Kieferfrakturen einerseits möglichst der Erhalt von Zähnen und andererseits der ungehinderte Kieferschluss zu berücksichtigen.

Wir verfügen über große Erfahrung in der Kieferfrakturversorgung. Mit Hilfe der von uns meist favorisierten wenig invasiven Kunststoffschienung, aber auch der Kieferverdrahtung oder der Plattenosteosynthese sind Kieferfrakturen in aller Regel gut zu versorgen.

Bei komplizierten Eingriffen arbeiten wir im Team mit unseren Chirurgen für die optimale Versorgung.

1. Unterkieferfraktur bei einem Hundewelpenpen

2. Röntgenbild der Unterkieferfraktur

3. Abgeheilte Unterkieferfraktur 2 Monate nach der Operation